Kontakt

Burgdorfer Schützenges. von 1593 e.V.

An der Bleiche 7

31303 Burgdorf

 

1. Vorsitzender  Jörg Hoppe 

+49 5136 84819

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Social Network

Hinweise zum Hygienekonzept

 

Derzeit gilt in ganz Niedersachsen die Warnstufe 3 der Corona-Verordnung. Somit gilt im Sport die "2G-plus-Regelung" (d.h. vollständig Geimpfte und Genesene mit einem negativen Test  (nach § 7 der Nieders, Corona-Verordnung) oder Geboosterte dürfen die Sportanlage betreten).

Alternativ kann "2G" angewandt werden, wenn sichergestellt ist, dass für jede Person 10 m² Fläche zur Verfügung stehen. Die Burgdorfer SG macht von dieser Möglichkeit Gebrauch und sperrt aus diesem Grund einige der Stände. Die Sportanlage kann somit von Geimpften und Genesenen genutzt werden (auf den Test bzw. die Booster-Impfung kann verzichtet werden).

 

Die Verordnung sieht vor, dass "aktiv die Vorlage der Nachweise"  einzufordern ist (s. § 8 b Abs. 4 der Nieders. Corona-Verordnung). Es wird daher darum gebeten, die Nachweise unaufgefordert den Aufsichtspersonen vorzulegen. Personen unter 18 Jahren sind hiervon ausgenommen.

 

Personen, die sich aus ärztlichen Gründen nicht impfen lassen können, müssen dieses durch einen ärztlichen Nachweis belegen und einen Test nach § 7 der Nieders. Corona-Verordnung (tagesaktueller PoC-Test, nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden vorlegen).

 

Es besteht Maskenpflicht - FFP2-Maske oder gleichwertig ohne Ausatemventil (Ausnahme: während der Sportausübung im Schützenstand).

 

Das aktuelle Hygienekonzept ist im Sportbereich der Homepage veröffentlicht.

 

Vielen Dank für das Verständnis! Bleibt gesund!

 

Aktuelle Informationen zu den derzeit geltenden Corona-Regeln können hier abgerufen werden: 

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593 e.V.