Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593 e.V.
Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593 e.V.

Kontakt

Burgdorfer Schützenges. von 1593 e.V.

An der Bleiche 7

31303 Burgdorf

 

1. Vorsitzender  Jörg Hoppe 

+49 5136 84819

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Social Network

VIP-Schießen 2013

Wenn im Burgdorfer Schützenheim Bastian Hellberg, Verbandsdirektor des Niedersächsischen Fußballverbandes oder Rechtsanwalt Markus Wzietek oder fraktionsübergreifend Ratsmitglieder wie z.B. Ahmet Kuyucu (SPD), Karl-Ludwig Schrader (F.D.P.) oder Claudia Meißner (CDU) sich im Schießstand an Luftgewehr und Kleinkaliber versuchen, dann ist wieder VIP-Schießen angesagt. Seit mittlerweile mehr als 20 Jahren findet diese Veranstaltung einmal jährlich statt und Jörg Hoppe, 1. Vorsitzender der Burgdorfer Schützengesellschaft, konnte erneut fast 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem öffentlichen Leben Burgdorfs im Schützenheim begrüßen. Simone Heller, 2. stellvertretende Bürgermeisterin, zeigte sich begeistert von der guten Organisation.


Neben dem schießsportlichen Wettbewerb steht bei dieser Traditionsveranstaltung auch die Begegnung und der Austausch in geselliger Atmosphäre im Vordergrund. Hierfür zauberte das Wirteehepaar Elli und Jörg Schneider ein leckeres Kalt-Warmes-Buffett und ihr emsiges Team sorgte dafür, dass keine Kehle trocken blieb und Kaffee, Bier oder Spezi schnell ihre Abnehmer fanden.

 

Silke Hartung, 1. Schießsportleiterin der Burgdorfer Schützengesellschaft, und ihr Team gaben den Teilnehmern am VIP-Schießen Hilfestellung und Tipps an den Sportgeräten. Und wie es sich für einen sportlichen Wettkampf gehört, gab es zum Ende des Nachmittages dann auch Sieger und Platzierte. In der Disziplin Kleinkaliber zeigte sich Klaus Köneke, Ortsvorsteher von Beinhorn, am treffsichersten mit 45 Ring. Kai Klinge, 1. Konrektor der Realschule, belegte mit 42 Ring Platz 2 gefolgt von Dr. Wilfried Lehmann-Schmidtke, dem Direktor des Burgdorfer Amtsgerichtes. Mit 67 Punkten gewann Heiko Nebel, Mitglied des Vorstandes der Stadtsparkasse Burgdorf, den Siegerpokal im Luftgewehr-Schießen, gefolgt von Klaus Köneke (ebenfalls 67) und Benjamin Chatton, dem Geschäftsführer der Handballer der TSV Hannover-Burgdorf, der 65 Punkte erreichte. Den Gesamtsieg sicherte sich - logischerweise - Klaus Köneke.

Burgdorfer Schützengesellschaft Gruppenbild mit Dame: Schützenchef Jörg Hoppe, Dr. Wilfried Lehmann-Schmidtke, Kai Klinge, Heiko Nebel, Klaus Köneke und Schießsportleiterin Silke Hartung

Und hier die Ergebnisse:

VIP Schießen 2013 - LG Gäste.pdf
PDF-Dokument [25.8 KB]
VIP Schießen 2013 - KK Gäste.pdf
PDF-Dokument [25.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593 e.V.